Valentinstags-Blog-Hop...

Hallo Ihr Lieben, 

vielen lieben Dank an alle, die mir Genesungswünsche
haben zukommen lassen, ob hier als Kommentar,
am Telefon oder per Post!

Das ist ja sooo lieb von Euch!

Und da es mir ja schon viel besser geht, dachte ich mir, ich mach doch bei unserem Valentinstags-Bloghop mit.

Herz-Karte-Liebe-stempel-einfach

Mir hat nämlich vor Jahren eine Freundin beigebracht, dass Valentinstag nicht nur den Verliebten gehört, sondern auch der Tag der Freundschaft ist. 

Herz-Karte-Liebe-stempel-einfach

Mit dem ganzen kommerziellen Theater konnte ich 
damals wie heute nicht viel anfangen,
aber die Idee, sich ein Kärtchen oder gar nur eine Nachricht zu schicken und einfach zu sagen, "schön, dass es dich gibt", finde ich nach wie vor toll.

Valentinstag-Karte-Liebe-stempel-einfach

Das Set "Blüten der Liebe" eignet sich perfekt dazu.

Blumen-Karte

Mit dem Set habe ich mir gleich auch die kleine Bürste bestellt 
- ein Zauberwerkzeug, sag ich Euch!
Denn mit der Bürste spart man sich das ganze rauspicken 
und das Herz ist ratze-fatze von den Schnipseln befreit!

Anleitung-Herz-Karte-mit Blüten der Liebe von Stampin UP!

Built for Free Using: My Stampin Blog


Ich wünsche Euch einen schönen Tag
und jetzt geht es mit dem Bloghop weiter...



...wenn Ihr gerade von Anja Blog kommt, 
dann geht es nun weiter bei Timea


Hier sind alle Teilnehmer des BlogHops:
✿ Sylwia - www.stempeleinfach.de 

O manno...

...mich hat es erwischt! Und zwar so richtig!
Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Zitterattacken...
Hallo, wie kann das denn sein? 
Ich habe mich doch extra gegen Grippe impfen lassen :(
Das hat die Viren leider nicht die Bohne interessiert!
Zwei Tage war ich total ausgeknockt! 
Deswegen fällt für Euch heute die Schule aus ;) 
Das bedeutet aber nicht, dass es heute nichts zum schauen gibt, 
denn ich habe da noch etwas auf Lager:


Das sind ein paar Goodies für ein die liebe Mädels, die bei meiner Sammelbestellung am Wochenende teilgenommen haben.
Die kleinen Päckchen sind mit Nervennahrung gefüllt :)

Für den Sonntag haben wir in unserem Team ein Valentinstag Blog-Hop vorbereitet, ja! bald ist das wieder soweit ;) 
und das Stempel-ABC findet am Montag statt.

Ich wünsche Euch einen guten Start in das wohlverdiente Wochenende

Sylwia

Built for Free Using: My Stampin Blog

Geburtstagsblumen...

...heißt das neue Set, was mich zurzeit voll und ganz auf den Frühling einstimmt.


Da ich Rosen liebe, fand ich die Blume aus dem neuen Frühling-/ Sommerskatalog sofort ganz toll.
Ich habe nicht einmal ein Haben-Muss-Zettelchen in den Katalog kleben müssen,
sondern habe mir das Set gleich mitbestellt!


Ob koloriert oder einfach Ton in Ton gestempelt, ich finde, die Blüte sieht einfach toll aus!

Ja, ich weiß, mit dem kolorieren ist das so eine Sache.
Es gibt da viele Möglichkeiten und Techniken.
Ich habe diesmal eine schnelle und unkomplizierte Methode geweht: 
als erstes habe ich die Blüte auf dem Seidenglanz-Papier mit StazOn gestempelt 
und dann mit den Aqua Painter und Stempelkissen ausgemalt.


So ist das blumige Geburtstagskärtchen entstanden, was schon heute auf die Reise geht.
Ich hoffe, dem Geburtstagskind gefällt die Karte.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Bis bald
Sylwia




#2 - Party!

...aber nicht irgendwelche Party! 
Prinzessinnen-Party muss es sein!
Ooookay... 
...es gibt schlimmeres, oder?
So wie zum Beispiel - Meerjungfrauen-, Feen- oder Ballerina-Partys!
Aber Prinzessen-Party - das kriege ich hin! 
Wer eine Prinzessin zuhause hat, der weiß, 
was das wichtigste bei solch einer Party ist.
Ein tolles Kleid und ein Krönchen! 
Also Kleid haben wir schon und ein Krönchen-Prototyp 
ist gerade frisch vom Basteltisch gehüpft.




Jedes von den eingeladenen Mädels bekommt so eine Krone, 
Jungs sind zurzeit nicht eingeplant ;)



Glitzerpapier, Tannenbaum Stanze, Schere und Kleber, 
das sind die Bastelzutaten für heute.

Damit die Tiefe der Zacken gleich bleibt, 
habe ich mir auf der Stanze eine kleine Markierung gemacht:



Danach kann man die Krone an einem Haarreifen 
oder an einer Haarklammer befestigen...


...und die Party kann steigen ;)

Das ist heute auch mein Beitrag für unsere neue Challenge KREATIV DURCHEINANDER 



Lasst es krachen und macht bei der Challenge mit!
Egal, ob Ihr etwas bastelt, näht, strickt, dekoriert oder kocht! 
 Fast alles ist erlaubt!
Hauptsache selbstgemacht! 

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende
und sende sonnige Grüße aus dem Rheinland 

Sylwia

Built for Free Using: My Stampin Blog

Stempel-ABC: einfache Farbverläufe

Hallo Ihr Lieben,
beim heutigen Stempel-ABC möchte ich Euch zeigen, wie man 
schnell einfache Farbverläufe erzeugen kann.
Ich persönlich finde die Luftballons dafür perfekt geeignet.


Für meine Luftballons habe ich die Stempelkissen in den Farben Osterglocke, Kürbisgelb und Melonensorbet genommen.
Ihr könnt natürlich Eure Lieblingsfarben nehmen.
Am einfachsten ist es, wenn man mit dem hellsten Ton anfängt, dann den mittleren Ton und zum Schluss den dunkelsten Ton darüber stempelt. 
Das ganze Geheimnis liegt im Abtupfen ;)



Ich wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren.
Kreative Grüße

Sylwia
Built for Free Using: My Stampin Blog

Hallöchen...

 ...Ihr Lieben, na wie schaut es bei Euch aus?
Alles zugeschneit? Ich beneide Euch! 
Bei uns im Rheinland ist wieder nix mit dem Schnee!
Mein Kind hat neulich - schon etwas verzweifelt  - vorgeschlagen,
Räder an die Schlitten zu montieren.
 Mal sehen, was sich da machen lässt. 
Denn es ist zwar so schweinekalt draußen, dass ich freiwillig 
eine Mütze und Handschuhe angezogen habe, 
aber leider Schlittentechnisch bringt uns das ja nicht weiter :(
Apropos - ich glaube ich werde alt... 
früher, als meine Mutter mal gesagt hat:
"Kind, zieeeh die Mützeee AN!" war mir das egal - auch bei minus 14 Grad war die Mütze schön Zuhause geblieben. 
Und heute, bei gerademal minus sechs Grad, habe ich
 ganz freiwillig! meine dicke Wollmütze aus dem Schrank herausgekramt. 

Basteltechnisch ist das das Wetter aber auch nix!
Denn wenn die Sonne scheint, sieht die Welt anders aus...
und zwar etwas verstaubt... würde ich vorsichtig sagen...
Kamin ist schön und gemütlich, keine Frage, aber der macht echt Dreck! 
Also bevor ich gleich auf meinem Elektrobesen ein paar Runden hier drehe,
gibt es ein: Geburtstagskärtchen.


Die Blumen für das Geburtstagskind kommen aus dem Designerpapier "Geburtstagsstrauß".
Birthday Bouquet Designer Series Paper by Stampin' Up!
Der Spruch ist aus dem Sale A Bration Stempelset "Hallo". 




Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag!
Bis bald 

Sylwia

Ps. Bis heute Abend könnt Ihr noch bei der Challenge 
KREATIV DURCHEINANDER 
Eure Werke zum Thema Willkommen posten!

UND
am Samstag wird ein oder vielleicht mehrere Gewinner bekannt gegeben :)
Gültig sind sie bis Di 26. Januar 2016
23:59 Uhr!

Built for Free Using: My Stampin Blog




DRÜCK HIER und Du gelangst direkt zum Online-Vertrag.

Luftballons...

...für das Geburtstagskind!


Das neue Jahr hat gerade angefangen und plötzlich haben alle Geburtstag ;)
Da musste ich mich mal hinsetzten 
und schnell mal ein paar neue Geburtstagskarten basteln.


Ich wollte auf jeden Fall etwas buntes machen und da dachte ich mir,
ich könnte doch mal ein paar Partyballons für das Geburtstagskind steigen lassen.
Das neue Set "Partyballons" war seit dem ersten Augenblick 
einer meiner Favoriten in dem Frühjahr- Sommerkatalog 
und längst bei mir eingezogen!


Für meine Karte habe ich die Luftballons stufenweise gestempelt 
(wie das geht, zeige ich Euch demnächst bei der Stempel-ABC) 
und mit Wink of Stella zum strahlen gebracht.
Für den Hintergrund der Karte habe ich als erstes die Wolken klar embosst 
und das Cardstock dann mit Ozeanblau gewischt.  


Einen der Luftballons habe ich an das "Glückwunsch" angebunden ;)
Ich hoffe, die Idee gefällt dem Geburtstagskind.

Jetzt begrüße ich ganz herzlich meine neue Leserinnen:
Jadwiga, Christina, Elke und Anke!
Ich freu mich unglaublich, dass Ihr zu mir gefunden habt!
Ein dicker Bussi fliegt Euch entgegen!

Ich wünsche Euch allen einen guten start in die neue Woche.
Schneefreie Grüße aus dem Rheinland

Sylwia

Built for Free Using: My Stampin Blog

Stempel-ABC...

...heute etwas später als sonst, 
denn mir ist gestern eine zweistellige Kleinigkeit dazwischen gekommen ;)



Also, ich dachte mir, ich kann Euch dieses Mal zeigen, 
dass man auch mit einer Thinlits-Form schnell und einfach Papier prägen kann. 

Dafür braucht man die Big Shot, eine Silikonmatte - (Silicone Rubber) eine schwarze Kunstoffplatte (Texturz Impressions Pad) Cardstock und natürlich eine Thinlits/Framelits-Form, mit der man das Papier prägen möchte.


Ich lege meine Silikonmatte direkt auf die Mehrzweckplatte, darauf kommt ein Stück Papier, das ich prägen möchte, meine Stanzform 
und die schwarze Kunstoffplatte.
Hat man die schwarze Platte nicht da, kann man auch eine normale Schneidplatte nehmen und vielleicht ein Stück Karton für mehr Druck.

Mein Sandwich sieht so aus: 
 

Und wenn man das dann durch die Bigi durchdreht, 
bekommt man ein tolles Muster auf das Papier geprägt.


Ja, das Muster ist vielleicht im Vergleich zu einer richtigen Prägeform 
etwas grob, aber 
um dem Papier im Hintergrund etwas mehr Struktur zu geben 
und um es optisch etwas hervorzuheben, reicht das allemal. 



Liebe Katrin und Stefanie, ich begrüße Euch ganz herzlich in meiner Leserliste
schön, dass Ihr zu mir gefunden habt :)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 
kreative Grüße
Sylwia

Built for Free Using: My Stampin Blog

Ein Anhänger...

...wartet nur noch auf einem Geburtstagsgeschenk montiert zu werden... 

Geburtstagsanhänger

Ich möchte mich heute erstmal ganz lieb für Eure lieben Kommentare bedanken.
Sie bedeuten mir sehr viel  



Meine Maus ist zu einem Geburtstag eingeladen.
Das Geschenk ist schon verpackt, die Karte kennt Ihr schon, nur ein Anhänger für das Geschenk hat noch gefehlt.
Das haben wir aber schnell nachgeholt.
Mit dem Sale A Bration Set "Paarweise", 
den Framelitsformen "Große Zahlen" 
und dem tollen Designerpapier "Geburtstagsstrauß" war die Aufgabe schnell gelöst. 

Jetzt, bevor ich gleich losdüse, möchte ich die Mia und Kuni bei mir ganz lieb begrüßen :)
Mädels, freu mich total, dass Ihr da seid!

Bussi

Sylwia


Frühjahrs-Blog-Hop im Team Stempel-Biene

Hallo Ihr Lieben,

der Frühjahr-/Sommerkatalog und die Sale-A-Bration sind sehr erfolgreich
gestartet - bei den tollen Sachen in diesem Jahr wundert mich das auch nicht!


Um Euch ein wenig zu inspirieren, haben wir ein Blog Hop vorbereitet.
Ihr könnt von einem Mitglied zum anderen Hüpfen
und so Ideen für Eure Basteleien sammeln.


Ich und meine reizende 6-jährige Assistentin haben gestern eine
Geburtstagskarte gebastelt...
...eigentlich war es genau anders herum!





Denn meine Tochter hat gar nicht lange überlegt, was auf die Karte soll!
Ihre Wahl fiel sofort auf das Eis aus dem neuen Sale a Bration Set "So süß"!
Ich habe ihr noch ganz vorsichtig die Luftballons angeboten, 
aber das hat sie dankend abgelehnt.
Ich habe sofort gemerkt, dass sie schon eine Idee hatte!
Nur lediglich zum zuschneiden und kleben wurde ich noch gebraucht...


...auf meine Sicherheitsfrage: "was möchtest du denn werden, wenn du groß bist?"  hat sie geantwortet: "Sängerin und Tänzerin!...
Uff! doch nicht Stampin Up! Demonstration! Nochmal Glück gehabt! 

Tschüß meine Lieben!
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag,
fühlt Euch ganz lieb von mir gedrückt
und viel Spass beim Hüpfen.


Wenn ihr gerade von Anja - www.anjas-stempelwelt.blogspot.de Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Timea - www.Stampin-Bunny.blogspot.com

Hier sind alle Teilnehmer des BlogHops:



Claudia www.papier-zeug.de
Built for Free Using: My Stampin Blog

kreativ durcheinander #1 - Willkommen!


Unsere neue Challenge startet heute!
Ich freu mich total!
Bin aber auch sehr gespannt, wie sie bei Euch ankommt.
Schreibt mir einfach, wie Euch die Seite gefällt.

Das erste Thema der Challange ist: Willkommen!

Man kann vieles willkommen heißen:
Willkommen neues Jahr,
willkommen neue Herausforderung,
willkommen auf der Welt kleiner Schatz...

Ich möchte Heute sagen
Willkommen im stempel-einfach-Team!




Die Sale A Bration ist bekanntlich die beste Zeit, bei Stampin up einzusteigen.
Für sage und schreibe 220 Euro kann man sich aus den Katalogen 
ein Starterpaket zusammenstellen und man zahlt dafür nur 129 Euro!
Ein wirklich tolles Angebot.

Um meine neuen Stempelkinder 
,also neue Demonstratoren, die zu mir ins Team kommen,
willkommen zu heißen,
habe ich kleine Willkommenspakete vorbereitet.



Mit viel Liebe verpackt...
und mit einer Überraschung 
befüllt.


Das ist heute meine Idee für die Willkommen-Challenge.




Hast du Lust mitzumachen?
Klicke das Bild an.
Dort kannst Du Dein tolles Projekt hochladen und andere Projekte bewundern.

Liebe Grüße
sendet Euch

 Sylwia

Stempel ABC...

heute mit der Faux Stitching Technique
auch "falsches Nähen" Technik genannt.



Im Grunde genommen geht es bei der Technik um ein Nähmuster,
was man auf auf Papier erzeugen kann.
Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten und Hilfsmittelchen.

Erstens: bei Stampin Up gibt es verschiedene Perforierschablonen dazu: 

 

 


Mit Hilfe der Schablonen, des Papier-Loch- Werkzeugs und einer Perforiermatte 
kann man verschiedene, aber auch zu den Framelitsformen exakt passende, Muster erzeugen. 


  
Zweitens: wenn man gerade keine Schablonen zur Hand hat,
nimmt man sich die Perforiermatte, den Picker und ein Lineal zu Hilfe...


und erzeugt z.B. eine gerade Stichnaht....


...mit einem Stift, am besten passend zu den Farben auf der Karte, kann man die Naht optisch "vernähen". Dazu verbindet man einfach die Löcher entweder in einem:  Heftstich- ( jede zweite),  in einem Steppstich- (ohne Abstand) oder in einem Kreuzstichlook.

Drittens: man kann die gepickten Löcher mit einer Nadel und Faden verbinden. 

Und viertens:
mit Hilfe der guten alten Nähmaschine.
 Für die Faux Stitching-Optik lässt man einfach den Nähfaden raus ;)

Wir, also ich und eine liebe Kundin von mir, haben gestern eine Karte gebastelt.
Als Vorlage haben wir uns eine Karte aus der SAB-Broschüre ausgesucht.
Und da muss ich mal wieder Werbung machen, denn dass ist das tolle an Stampin Up, man muss nicht immer lange überlegen, was man basteln soll. 
Die Kataloge sind voller toller Ideen und die sind nicht nur dazu da, um bewundert, sondern sie sind auch dazu da, um nachgewerkelt zu werden! 
Also gesagt getan. Wir haben uns ans Werk gemacht!
Gebastelt, gequatscht und auch Kaffee getrunken - wat muss, dat muss :)
Schön war´s, nur leider ist uns zum Schluss die Zeit ausgegangen...
und aus der falschen bzw. der Faux Stitching Technik...
wurde die richtige Näh-Technik.
Zack, zack, zwei mal mit der Nähmaschine "kreativ" durchgefahren und die Karte war fertig! 



Ich wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren...

und jetzt kommt eine kleine Vorankündigung ;)

image.png wird angezeigt.


Ein paar kreative Köpfe starten morgen eine neue kreative Challenge!
 Eine besondere Challenge, die über viele kreative Bereiche hinweg inspirieren und herausfordern möchte. 
Ob Du Karten gestaltest, nähst oder bastelst, 
dort kannst Du Deine Projekte zeigen und Werke von gleichgesinnten bewundern. 
Schau vorbei, lass dich überraschen und zeig` uns deine kreative Seite! 

Im Designerteam von „kreativ-durcheinander“ sind:
 meine Wenigkeit











Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr morgen bei der "Eröffnung" dabei seid! 

Liebe Grüße

 Sylwia